Mit Jogginghose und Zoom durch 2020: 6 Taboolars erzählen von ihren Eindrücken des Jahres

Gepostet von und

2020 hatte es in sich, wir erlebten alle eine nie dagewesene Achterbahnfahrt, die viele Bereiche unseres Lebens berühren sollte. Da will man eigentlich gleich vergessen und den Blick schnurstracks auf’s nächste Jahr richten – dennoch, es lohnt sich mehr denn je kurz innezuhalten, und dieses besondere Jahr Revue passieren zu lassen.

6 Taboolars, inklusive Managing Director Ingo Duckerschein, blicken auf das Jahr 2020 zurück und teilen mit euch ihre Learnings aus dieser Zeit und finden, dass doch nicht alles schlecht war.

Learning 1: Ace everything with a smile and you will succeed.

Nina Benning, Media Sales Manager

“Taboola begins at the end of your comfort zone”, sagte ich mir als ich das Jahr 2020 nochmal Revue passieren ließ.

2020 stand unter dem Stern „die größte Herausforderung für uns alle zu werden“.

Durch Corona musste jeder schnell einen Weg finden, sich neu zu orientieren, um weiterhin produktiv und motiviert von Zuhause zuarbeiten. Leichter gesagt als getan, doch bekanntlich beginnt Wachstum, sobald du deine Komfortzone verlässt.

Ich empfinde meine Arbeit als Highlight und lebe diesen Teil meines Lebens intensiv, weil ich das, was ich tue, extrem spannend finde. Es motiviert mich, wenn ich mit großartigen Menschen aller Charaktere zusammenarbeiten kann. Somit war eines meiner Highlights in 2020 mein erstes Live Webinar mit Stoyo inklusive 250 Teilnehmer! Auch der Performance Review mit Dentolo und die großartige Partnerschaft mit der Performance Agentur Rocketsmarketer waren einzigartige Erlebnisse für mich.

Ganz besonders stolz und dankbar bin ich allerdings für unser Taboola Team. Ich bekomme heute noch Gänsehaut bei dem Gedanken, wie unglaublich effizient und adaptiv wir uns alle der neuen Situation angepasst haben, ohne zu wissen, was uns am nächsten Tag erwartet, doch am Ende haben wir nur gewonnen! Wir sind als Team und als Individuen gewachsen.

Mein größtes Learning: Jump in! Life will throw a lot of opportunities & challenges at you – take them. You won’t regret it and most of them will teach you an important lesson.

Do you live a vanilla life and never take risks? You may regret that. My recommendation for you: ace everything with a smile and you will succeed. Why don’t you try it in 2021 and challenge yourself?

Learning 2: Gemeinsam stärker aus der Krise kommen

Sofia von Wedemeyer, Media Account Manager

Mein persönliches Highlight dieses Jahr war definitiv der Start meiner Tätigkeit als Account Manager bei Taboola! Leider startete ich dieses Abenteuer im Einklang mit COVID-19, ich konnte aber glücklicherweise dennoch einen kurzen Einblick in das Londoner Büro gewinnen.

Taboola lebt von seinen fleißigen und unermüdlichen Mitarbeitern und dem freundlichen und kollaborativen Umgang der Menschen in diesem Unternehmen – dies merkte ich schon sehr früh. Schon während meiner Interviews konnte ich etwas davon spüren und fühlte mich dann zu 100% bestätigt als es Ende Februar endlich losging.

Dass Taboola bis jetzt so gut durch die weltweite Krise gekommen ist, liegt meiner Meinung nach an drei Faktoren: extrem gute und motivierte Mitarbeiter, der Fakt, dass wir von unserer Führung an die Hand genommen wurden und uns zugehört wurde und, der vielleicht wichtigste Faktor, das stärkende WIR Gefühl. In den letzten 9 Monaten ging es zwar turbulent zu, mit sich konstant verändernden Situationen an die man sich schnell anpassen musste, aber es sind solche Situationen, in denen man merkt, welche Qualitäten einen selbst und das Unternehmen ausmachen. Persönlich lernte ich sehr viel über mich selbst und meine eigenen Grenzen – vor allem, dass diese Grenzen am Ende keine waren und ich sie konstant überwinden konnte.

Fazit ist, die Pandemie hat nochmals bestätigt, dass man an seinen Herausforderungen wächst.

Eines meiner bisherigen Highlights als Account Manager bei Taboola war als Guest Speaker bei einem von einem unserer Partner, TDG (Project Agora), organisiertem Webinar teilzunehmen und unseren Kunden Best Practices für ihre Black Friday Kampagnen an die Hand zu geben.

Ich freue mich im nächsten Jahr weiterhin unsere kleinen und mittelgroßen Kunden mit Taboola noch erfolgreicher zu machen. Auf viele weitere Erfolgserlebnisse unserer Kunden in 2021!

Learning 3: Gesundheit, Resilienz und Zusammenhalt stehen an erster Stelle

Bernadette Kisiel, Media Sales Manager

Im herausforderungsvollen Jahr 2020 wurde mir bewusst, dass Gesundheit am Wichtigsten ist, und zwar auch die mentale. Man besinnt sich wieder auf das Wesentliche – seine Stärken – und erkennt, worum es im Leben eigentlich geht: den Zusammenhalt und die Resilienz.

Eines meiner Learnings ist daher, wie wichtig für mich Bewegung, frische Luft, der soziale Kontakt und eine gefestigte Routine gerade im Home Office sind.

Taboola hat sich dieses wichtige Thema ganz oben auf die Fahne geschrieben. Neben virtuellem Murder Mystery, einem Company Well-Being Day, einer Überraschungsbox für alle Mitarbeiter, Volunteering und vielen anderen Initiativen, hat Taboola die „Around the World in 80 Days“-Challenge ins Leben gerufen, um uns alle zum Spazieren, Laufen, Schwimmen oder Radfahren zu animieren.

In wahrer Taboola-Manier konnten wir mit Teamgeist und harter Arbeit unsere Stärken ausspielen – mit kreativen Lösungen haben wir innovative Angebote und Produkte wie den Creative Shop, Sponsored Video oder unsere High Impact Placements gelaunched. Am Ende des Jahres sind wir nun besser aufgestellt als je zuvor und gehen gestärkt aus der Pandemie hervor – denn bekanntlicherweise steckt in jeder Krise eine Chance.

Mein Highlight ist daher der starke Team-Zusammenhalt – KollegInnen, die zu FreundInnen werden und sich nach dem Wohlbefinden erkundigen, auch wenn wir uns seit März nicht mehr persönlich sehen konnten und die gemeinsamen Kunden-Termine und Events vermissen.

Nicht nur privat haben sich alte Freundschaften wieder verfestigt, weil jeder besorgt um seine Liebsten ist, sondern auch beruflich haben sich trotz Zoom-Fatigue, viele schöne Momente und ganz neue Gesprächsthemen ergeben sowie neue Chancen eröffnet.

Letztendlich kommt es gerade in der schwersten Krise auf das Zwischenmenschliche und den Teamspirit an. Nur gemeinsam können wir die aktuellen Herausforderungen meistern, und so sind gerade dieses Jahr besonders tolle neue Partnerschaften mit Agenturen und Werbekunden entstanden.

Ich denke, uns gelang es sehr gut zu zeigen, dass wir sowohl in guten als auch schwierigen Zeiten ein verlässlicher Partner sind.

Learning 4: You are not a number!

Alican Erol, Team Lead Media Account Management

Ein Jahr für die Geschichtsbücher geht zu Ende.

Ein Jahr, welches von Kinder-Kurzauftritten in Zoom Meetings begleitet wurde. Als Küchen, Schlaf- oder unsere Wohnzimmer uns als Meetingräume dienten.

Ein Jahr, welches Taboola Angestellte*innen weltweit näher einander gebracht hat. Ich bin stolz für ein Unternehmen zu arbeiten, dass auch in schwierigen Zeiten hinter einem steht. Ein Unternehmen, welches sich nicht zu schade war, auf jede einzelne Frage im wöchentlichen All Hands Meetings zu antworten.

Wenn Amazon eines der kundenorientiertesten Unternehmen der Welt ist, ist Taboola wahrscheinlich das Menschen-zentrierteste Unternehmen der Welt.

Taboola schätzt die Arbeit der Mitarbeiter sehr und bietet Einzelpersonen die Unterstützung, innerhalb und außerhalb des Teams zu wachsen und sich zu entwickeln. Taboola hat auch meine Entwicklung unterstützt und deshalb ist mein persönliches Highlight dieses Jahr meine Beförderung zum Media Account Management Team Lead.

Learning 5: Wir alle sitzen im selben Boot

Marie-Theres Grasberger, Media Sales Manager

Mein Highlight des Jahres war unser Sales Kick Off Event im Februar in Tel Aviv. Corona war noch ‚relativ‘ weit weg und glücklicherweise konnte sich so das gesamte globale Sales und Account Management Team für drei Tage im Herzen Tel Avivs treffen. Auf der Agenda standen Workshops, Teambuilding, Keynote Speakers, strategische Ausblicke aber auch Austausch und Spaß! Letzteres macht Taboola und die Taboola-Kultur für mich schon seit 3 Jahren besonders und besonders toll: Die Möglichkeit Leute aus aller Welt kennen zu lernen, einmal im Jahr wieder zu sehen, sich beruflich, aber auch privat auszutauschen, Neues zu lernen und neue Erfahrungen und Perspektiven zu sammeln. It’s all about people!

Dieser gewollte und geförderte Austausch zwischen Kollegen hatte auch im restlichen, eher mühsamen Corona-Jahr viele positive Auswirkungen in Form von regelmäßigen Zoom-Calls, neu geschlossenen Freundschaften und noch mehr ehrlicher Kommunikation und Nachfragen, wie es dem anderen eigentlich wirklich geht.

Mehr denn je war Empathie gefragt, als nur reiner Business Talk. Egal, ob ich mit Kollegen aus Thailand, Indien, USA, Israel oder dem Londoner Office sprach, jeder saß im selben Boot und das verbindet unheimlich.

Auch die transparente und wöchentliche Kommunikation unseres Management-Teams, Initiativen zum Sporteln oder Volunteering, Zoom Background Challenges oder witzige Präsentationen machten das letzte Jahr facettenreicher.

Auch wenn wir bei Taboola ganz tief im Tech stecken und durch allerlei Technologien und Online-Initiativen unser Leben vereinfacht und Distanzen überwunden haben, freu ich mich schon auf das nächste Company Event – live, offline & ganz ohne viel Tech 🙂

Learning 6: Die Höhen und Tiefen des Corona-Coaster gemeinsam meistern

Ingo Duckerschein, Managing Director Zentral-und Osteuropa

2020 war ein Jahr der Gegensätze für mich, denn die COVID-19 Pandemie zerriss das Playbook mit dem wir unseren Alltag bestritten und wir mussten alle neue Wege finden. Auf einmal wurde der Abstand zwischen Menschen größer, weil wir nicht mehr reisen konnten, aber andererseits waren wir uns näher, denn wir sahen uns öfter denn je dank Zoom. Die Arbeitswoche beschleunigte sich, die Wochenenden wurden langsamer. Die gewohnten Mittel mit denen ich um das Wohlbefinden und der Weiterentwicklung von meinem Team gedacht habe, reichten nicht mehr aus, und ich musste neue Ansätze finden. Wo früher Stärke zu sehen war, entdeckte man zum ersten mal eine Fragilität, die dann durch Innovation, Resilienz und Fokus zu neuen Stärken führte.

Dazu kommt, wie man selber mit den Auswirkungen der Pandemie umgeht. Wie kann ich für mein Team, Kunden und insbesondere meine Familie und Freunde präsent sein, wenn die Belastung des Lockdowns, und die damit verbundene Einsamkeit, einem selber zu schaffen macht? Wie findet man Ausgleich, um die Höhen und Tiefen des “Corona-Coaster” zu bestehen? Mein Weg bestand darin, das ich (endlich!) lernte meinen PC und Firmenhandy konsequent am Abend auszumachen und erst wieder am nächsten Arbeitstag anzuschauen. Ich konnte mich zum ersten Mal richtig von der Arbeit trennen, und das obwohl die Arbeit seit Mitte März dank Working from Home permanent zu Hause ist. Zudem organisierte ich mir ein neues Fahrrad, damit ich mich regelmäßig bewege und an die frische Luft komme, und eine größere Zeitinvestition in meinen Opern Gesangsunterricht. Und ich bin bestimmt nicht der einzige der in den letzten Monaten seine Familie und guten Freunde öfters angerufen hat als zuvor.

Trotz dieser Gegensätze, oder vielleicht gerade deswegen, gibt es einige Highlights in diesem Jahr:

  1. Das Team — ich bin stolz auf mein Team und wie es dieses Jahr gemeistert hat. Wir waren füreinander da, waren innovativ, zeigten Ausdauer und vor allem Resilienz. Vielen Dank an Euch alle!
  2. Unsere Partner — die Zeit von März bis in den Sommer war für uns alle schwierig. Vielen Dank für Eure Partnerschaft und Bereitschaft die vom Coronavirus verursachten Probleme gemeinsam zu lösen.
  3. Meine Freunde — unsere Lockdown bedingte, virtuelle Sozialwelt hat dazu geführt, dass ich mehr Zeit mit meinen Freunden, die im Ausland leben, verbracht habe als in den Jahren davor. Mit einigen hatte ich schon seit Jahren keinen richtigen Kontakt mehr, und ich bin dankbar, dass wir uns nach all diesen Jahren Abstand wiedergefunden haben.

An dieser Stelle möchte sich das ganze Taboola Team für die gute Zusammenarbeit in 2020 bedanken. Wir wünschen all unseren Partnern fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr. Bleibt gesund und munter.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit in 2021!

Erstelle deine erste Kampagne mit Taboola!