Neues Jahr, neue Vorsätze & neue Chancen für Gesundheits- und Fitnessmarken in 2022

Gepostet von

Nachdem wir 2021 hinter uns gelassen haben, blicken wir nun auf 2022 – und damit auf neue Möglichkeiten, neue Ziele zu verfolgen. Während die Leserschaft im deutschsprachigen Raum ihre Gesundheits- und Wellness-Vorsätze für das kommende Jahr fasst, müssen die Vermarkter:innen in diesen Branchen vollen Einsatz leisten, um sich von der Konkurrenz abzuheben.

Verschaffe dir einen Wettbewerbsvorteil mit einem Blick auf die letztjährigen Trends bei Taboola und Skimlinks zu den Neujahrsvorsätzen für Gesundheit und Fitness und beachte unsere Vorhersagen zu den diesjährigen Vorsätzen.

Ein Rückblick auf die Neujahrsvorsätze in UK

Im Vereinigten Königreich hatten Beiträge mit den Keywords „January Sales“ einen signifikanten Performanceschub mit einem Traffic-Zuwachs im Skimlinks-Netzwerk von bis zu 132 % gegenüber 2020. Obwohl es sich dabei vor allem um allgemeine Zusammenstellungen handelte, gab es auch einige Beiträge nach Art von „Neujahrsvorsätze“ wie z. B. redaktionellen Zusammenstellungen (Roundups) zu Fahrradfahren oder Gartenarbeit.

In den ersten neun Tagen des Jahres 2021 erwiesen sich produktbezogene Beiträge über die Publisher Partner von Skimlinks als beliebt bei den Leser:innen und zwar insbesondere solche über Fitnessgeräte. Dazu gehörten Beiträge über Angebote von Heimtrainern, Laufbändern, Crosstrainern und Rudergeräten, die wahrscheinlich mit den Gesundheits- und Fitnessvorsätzen der Menschen zusammenhängen.

Beiträge über gesunde Ernährung und Artikel im Skimlinks-Netzwerk über fertige Menü-Sets, Lieferungen von gesunden Lebensmitteln und Rezeptboxen waren sehr beliebt. Wahrscheinlich als Reaktion auf den immer beliebter werdenden Vorsatz, sich gesünder zu ernähren. Das Schlüsselwort „Veganuary“ war im letzten Jahr ein Trendthema mit einem Anstieg des Traffics um 15 % im Vergleich zum Vorjahr. Zu den bevorzugten Produkten gehören vegane Proteinpulver, Rezeptboxen und Schönheitsprodukte.

In dem Bestreben, gesünder zu werden, erreichten Inhalte rund um „Vitamine“ im Skimlinks-Netzwerk im Jahr 2021 im Vergleich zum Vorjahr einen satten Zuwachs von 232 %, wobei Inhalte über Vitamin-C-Seren, Vitamin-D-Präparate und Vitamin-Abonnementdienste die Spitze anführten.

Das einfache Schlüsselwort „Fitness“ verzeichnete in 2020 einen Anstieg des britischen Skimlinks-Traffics um 188 %, da die Menschen nach Wegen zur Verbesserung ihrer Fitness suchten. Andere beliebte britische Produkte waren:

  • Massagepistolen
  • Fitnessgeräte
  • Protein-Shakes
  • Yoga-Ausrüstung
  • Haltungskorrekturen

Obwohl es sich hier um ein kleineres Segment handelt, könnte der Neujahrsvorsatz, weniger Alkohol zu trinken, der Grund für die Traffic-Steigerung in UK um 251 % im Vorjahresvergleich für das Schlüsselwort „Dry January“ sein.

Es ist ein neues Jahr, doch die Vorsätze für Gesundheit & Fitness sind ähnlich wie in 2021. Das ist vermutlich auf das Fortdauern der COVID-19-Pandemie zurückzuführen.

Aktuellen Zahlen von Statista zufolge haben 37 % der Menschen in Deutschland vor, sich Neujahrsvorsätze für das Jahr 2022 zu setzen, wobei sich die Top 3 Vorsätze auf eine Verbesserung der Gesundheit konzentrieren und damit am beliebtesten sind. Interessanterweise fassen sich in Österreich genauso viele Menschen gute Vorsätze für 2022.

Über die Hälfte der befragten Deutschen gab an, im neuen Jahr mehr Sport treiben zu wollen. Ergänzend hierzu möchten sich 49 % einer allgemein gesunden Ernährung widmen. Mit dem klar formulierten Ziel, das eigene Körpergewicht reduzieren zu wollen, gehen 21 % in die Neujahrsplanung.

Nachrichten Trends

Neben den Statistiken darüber, welche Vorsätze zu Gesundheit und Fitness gefasst werden, sollten Vermarkter:innen auch die Trends bei Nachrichteninhalten zu diesen Themen berücksichtigen.

Wir haben das deutsche Publisher-Netzwerk von Taboola untersucht, um einen Blick auf die jüngsten Thementrends in Bezug auf Gesundheit und Fitness zu werfen.

Hier ist, was wir am 17. Januar 2022 gefunden haben.

Das Keyword „Fitness“ hatte über 663.400 Page Views, wobei in den letzten 45 Tagen ein starker Anstieg von 488 % zu verzeichnen war.

Der Begriff „Fitnessstudio“ erzielte über eine halbe Million Page Views mit einem drastischen Anstieg von 2398 % in den letzten 45 Tagen!

Diäten und eine vegane Ernährung spielen derzeit eine wichtige Rolle in den Vorsätzen der Verbraucher:innen.

In den letzten 90 Tagen zogen Artikel mit den Schlüsselwörtern „Diät“ (466.360 Page Views) und „Veganuary“ (40.090 Page Views) die Aufmerksamkeit der Leserschaft auf sich.

Diese DE Publisher machen es richtig

Wir haben uns im Internet nach deutschsprachigen Publishern umgesehen, die diese Trends gekonnt nutzen, um das Interesse der Leser:innen zu wecken.

So motiviert Cosmopolitan mit einer vergleichenden Checkliste der besten klappbaren Laufband-Modell für Zuhause zu Fitness-Vorsätzen. Wunderweib greift die Bedürfnisse der Menschen auf und kombiniert die Situation im Home Office mit Möglichkeiten dennoch abnehmen zu können – perfekt, um den Schreibtisch mit dem Wunsch nach mehr Wohlbefinden zu kombinieren. Und für die Leser:innen, die sich noch nicht sicher sind, wie sie eine vegane Ernährung umsetzen können, liefert Lecker.de die besten Rezepte für vegane Salate.

Allgemeine Best Practices für Audience Targeting

Unabhängig von deiner Branche gibt es einige bewährte Ansätze, um die Inhalte deiner Marke an das richtige Publikum zu bringen.

Automatisiere mit SmartBid

Hast du SmartBid schon ausprobiert?

Der SmartBid Algorithmus optimiert deine Anzeigen automatisch, um die meisten Impressionen und Conversions zu erzielen. Im Wesentlichen nutzt die Deep Learning-Technologie Verlaufs- sowie Echtzeitdaten, um deine Gebote je nach Bedarf zu erhöhen oder zu senken. So kannst du dein Budget optimal ausnutzen und die potenziellen Ergebnisse voll ausschöpfen.

Erwäge High Impact Platzierungen

Indem du deine Anzeigen auf Webseiten und Apps von Premium Publisher streust, kannst du den Wiedererkennungswert deiner Marke durch sogenannte High Impact Platzierungen steigern.

High Impact Platzierungen können dich dabei unterstützen, Zielgruppen auf der Startseite, in der Mitte eines Artikels, im Taboola Feed oder selbst auf mobilen Plattformen zu erreichen. Mit High Impact Platzierungen kannst du entscheiden, wo und wie deine Werbung präsentiert wird.

Erwäge Motion Ads

Motion Ads sind eine fantastische Möglichkeit, deine bestehende Creative-Strategie zu erweitern und gleichzeitig die Click-Through- und Conversion-Rate (CVRs) zu erhöhen, was zu einem niedrigeren CPA führt.

Darüber hinaus haben Werbetreibende durch Motion Ads die Möglichkeit, eine A/B-Teststrategie anzuwenden, um die Motion Ads mit den höchsten CPAs zu ermitteln. So können beispielsweise neue Kurzvideos oder GIFs ganz einfach getestet werden, indem sie zu bestehenden Kampagnen hinzugefügt werden.

Je nach Produktkategorie können Werbetreibende im deutschsprachigen Raum diese branchenspezifischen Taboola Trends vom 02. Januar 2021 nutzen, um das Engagement zu verbessern und den Leser:innen bei der Erfüllung ihrer Neujahrsvorsätze für 2022 zu helfen.

Health & Fitness

Wenn es dir schwer fällt, ansprechende Creatives für den Bereich Gesundheit und Fitness zu erstellen, werfen wir hier einen Blick auf die kreativen Trends, die in unseren Taboola Daten für auftauchen. Kurz gesagt, dreht sich alles um Bilder und Videos – aber aus den neuesten Trends kristallisieren sich ein paar besondere Tipps heraus.

Bilder

Bei der Auswahl des Content-Typs sollten Vermarktende farbenfrohe Creatives ohne Text-Overlay bevorzugen, um mit geringeren Ausgaben eine höhere geschätzte Click-Through-Rate zu erzielen.

Überschriften

Wir haben mit dem Taboola Title Analyzer Tool geprüft, welche Überschriften die erfolgreichste CTR aufweisen könnten. Probieren wir es mit diesen vier Beispieltiteln für Neujahrsvorsätze zur Fitness im Alltag aus:

  • 10 Wege für Workouts in deinem Alltag
  • Setze diese 10 Tipp für Workouts im Alltag um
  • So integrierst du kleine Workouts in deinen Alltag
  • Mit diesen 10 Steps integrierst du Workouts in deinen Alltag

Die Leserschaft wird mit höherer Wahrscheinlichkeit Content zu Fitness klicken, wenn bereits die Überschrift sie sanft an die Hand nimmt. Eine Hilfestellung scheint hier besser zu funktionieren als eine Aufforderung oder karge Aufzählung:

Food

Deutschsprachige Werbetreibende im Bereich Lebensmittel, die ihre Kampagnen der Lebensmittelbranche während der Hochsaison für Neujahrsvorsätze optimieren wollen, sollten sich im Januar an datenbasierten Trends orientieren. Hier sind die wichtigsten Ergebnisse für die Erstellung deiner Anzeigen Anfang 2022.

Bilder

Vergiss textreiche Anzeigen – und ziehe Foto- und Videoanzeigen wortreichen Inhalten vor.

Unsere Daten aus Deutschland zeigen, dass deine Zielgruppe, wenn es um das Thema Ernährung geht, eine lebensnahe Anwendung der Produkte bevorzugt. Setze daher Rezepte, Küchenutensilien oder Küchengeräte in den Kontext von Speisen und inszeniere Lebensmittel in Aktion.

Überschriften

Erhöhe die Click-Through-Rate mit Titeln, die mit dem Kern der Botschaft beginnen. Mache den Nutzer:innen Appetit auf Trends im Bereich Food, indem das Schlagwort mit einem Relativsatz erläutert und näher gebracht wird.

Videos

Wellbeing Content, der sich um einen gesunden Schlaf dreht, erzielt derzeit mit kurzen Bewegtbildern die höchsten Werte für Viewability und Completion. Erstelle deine Anzeigen für Matratzen oder Duftsprays zudem für Mobilgeräte und nicht für Tablets oder Desktops, um eine höhere geschätzte CTR und geringere Kosten zu erzielen.

Beispiel Kampagnen

Kombiniert man die Erkenntnisse und kreativen Best Practices aus jedem Bereich, könnte man solche und ähnliche Kampagne für den Bereich Gesundheit und Fitness entwerfen:

Inspirierende Case Studies

Suchst du noch nach Ideen für den Anfang? Hier sind einige Marken aus den Bereichen Gesundheit und Fitness sowie Lebensmittel-Services, die die neuesten kreativen Best Practices anwenden, um erfolgreiche Anzeigen zu gestalten.

VAHA – der smarte Fitness Spiegel

VAHA war bereit, neue, skalierte Zielgruppen außerhalb von Search- und Social-Kanälen zu entdecken. Die Marke mit dem smarten Fitness Spiegel, der Menschen dabei unterstützt, eine Routine für mehr Wohlbefinden zu entwickeln, entschied sich daher dafür, mit Taboola zusammen zu arbeiten. VAHA führte eine Kampagne mit Sponsored Content durch, die eine 30-tägige Testphase bewarb. Anschließend konnte das Unternehmen die Taboola Zielgruppen in sozialen Medien durch Retargeting erneut ansprechen.

Das Ergebnis? Eine um 112 % geringere CPC-Rate als bei Search- und Social Media-Kanälen, eine doppelt so hohe Conversion Rate mit Attentive Audiences und eine 338 %-ige Steigerung der Webseitenbesuche mit Engagement seit Januar 2021.

Plated

Das Unternehmen für Menü-Sets Plated beabsichtigte, den Stamm an Kund:innen zu erweitern und über viel bemühte digitale Akquisekanäle wie Facebook und Google hinaus zu wachsen.

Dank der durch Taboola eröffneten Ressourcen konnte das Unternehmen, das gesunde Mahlzeiten-Sets im Abonnement anbietet, Content-basierte Werbung ausspielen. Plated erreichte auf diesem Weg Zielgruppen auf Premium Publisher Seiten, die bereits offen für ähnliche Botschaften und interessiert waren, mehr zu erfahren.

Mit der leistungsstarken Technologie von Taboola, konnte das Team von Plated verschiedene Kampagnen-Creatives und Konfigurationen in A/B-Tests optimieren und damit eine Kampagne erstellen, die sich ganz auf Klicks und Conversions fokussiert. Durch wiederholte Analysen und Optimierungen konnte Plated die Akquisekosten um 75 % senken, 1 Mrd. Impressionen generieren und die Anmeldequote für Abonnements um 12 % steigern.

Nutze datenbasiertes Marketing in 2022

Auch wenn das vergangene Jahr 2021 für viele Menschen und Unternehmen auf der ganzen Welt eine Herausforderung war, bietet das Jahr 2022 Online-Marken eine neue Chance, sich die Leistungsfähigkeit hochwertiger Daten für zielgerichtete Anzeigenkampagnen zu erschließen. Ganz gleich, ob du deine Markenbekanntheit steigern, deinen CPC senken, deine CTR erhöhen oder deine laufenden Kampagnen ausbauen möchtest – datenbasierte digitale Werbung ist deine Antwort im Jahr 2022.

Hole dir Inspiration und Unterstützung bei der Optimierung deiner Gesundheits- und Fitness-, Ernährungs- und Wellness-Kampagnen, um die Zielgruppen zu erreichen, die ihre Neujahrsvorsätze für 2022 erfüllen wollen – nämlich fit, vital und gesund zu werden.

Erstelle deine erste Kampagne mit Taboola!