Alle Artikel

5. January 2018

Die Erfolgsmessung einer Content-Marketing-Kampagne erfordert großes Verständnis für die ständigen Veränderungen im World Wide Web. Agenturen haben es besonders schwer – du musst den Erfolg einer Content-Kampagne deinem Kunden verkaufen und ihm zudem helfen, in Zukunft noch erfolgreicher zu sein. Wie gehst du also vor? Zuerst analysierst du den Inhalt der Kampagne; dessen Qualität, Thema und Format. Du machst dir Gedanken über die User Journey: Wo hat die Kampagne überdurchschnittlich gut abgeschnitten, wo haben wir unsere Ziele erreicht und wo können wir uns verbessern? Schließlich betrachtest du deine Vertriebskanäle, den Traffic, die Traffic-Qualität und die Conversion-Rates. Durch die Analyse dieser Komponenten – Content, User Journey und Channels – kannst du die folgenden grundlegenden Fragen für deinen Kunden beantworten: Haben wir unser Ziel erfolgreich erreicht? Was ist schief gelaufen und warum? Was können wir das nächste Mal verbessern? Haben wir das Potential unseres Budget voll ausgeschöpft? Diese Fragen erscheinen auf den […]

21. September 2017

Redakteure benötigen zwei Dinge, um von der Masse abzuheben: sie müssen wissen, welche Geschichten Nachklang erhalten und wie diese maximales Engagement erreichen. T-Online.de, das reichweitenstärkste Newsportal Deutschlands, hat das durchschaut. Über 50 News-Redakteure von t-online.de verwenden „Taboola Newsroom“, eine Analytik-Plattform für Redaktionen, um redaktionelle Inhalte mit Echtzeitdaten anzureichern. „Die „Taboola Newsroom“-Technologie hilft unseren Redakteuren, das Verhalten der Leser zu analysieren. Wir können über die Daten ermitteln, welche Artikel sich für welche Traffic-Quelle am besten eignen“, sagt Arne Henkes, Director Content bei der Ströer Content Group. „Das Newsroom-Tool ist von den Bildschirmen unserer Redakteure nicht mehr wegzudenken.“ Taboola nutzt für seine „Taboola Newsroom“-Analytik-Plattform eine Echtzeit- Optimierungstechnologie. Diese unterstützt Redaktionsteams bei der passenden Ansprache ihrer Leser. Die Redakteure von T-online.de erhalten Zugang zu Echtzeit-Daten, die Auskunft darüber geben, welche Schlagzeilen, Thumbnails und Platzierungen maximales Engagement über Desktop-Computer und/oder Mobile erreichen und welche Leser von t-online.de das Web tatsächlich via Taboola-Content erkunden. „Zu verstehen, […]

23. August 2017

Für die Gestaltung von Content-Discovery-Kampagnen benötigen werbetreibende Unternehmen hochwertiges Bildmaterial. Deshalb kooperieren wir ab sofort mit der weltweit bekannten Bildagentur Getty Images. Die neue Partnerschaft hat zum Ziel, dass Werbetreibende ihren Content-Discovery-Kampagnen jetzt noch schneller und einfacherer eindrucksvolle Bilder hinzufügen können. Sobald Werbekunden ihren Content auf der Taboola-Plattform hochladen, werden automatisch Empfehlungen von Getty Images generiert, die zu der Website, dem Produkt oder der App passen. Werbetreibende können die angebotenen Bildoptionen anschließend verfeinern, indem sie Schlüsselwörter (Keywords) ergänzen oder entfernen, und somit noch genauere Empfehlungen erhalten. Grundsätzlich empfehlen wir, unterschiedliche Headlines und Bilder innerhalb einer Kampagne zu testen, um genau zu sehen, welche Kombination das höchste Engagement und die meisten Conversions erhält. Da Werbetreibenden nun bereits bei der Anzeigenerstellung zahlreiche Bild-Alternativen angezeigt werden, wird das Testen von Creatives zukünftig noch leichter. „Jede Kampagne soll über unsere Plattform sowohl einfach zu gestalten, als auch so erfolgreich wie möglich sein”, sagt Adam […]

14. July 2017

In unserem ersten Blog Artikel zum Thema Content Distribution sind wir in die Welt der Paid Distribution eingestiegen und haben neben Native Advertising auch näher auf Publisher/Brand Partnerschaften, PPC Ads und Banner sowie In-Line Werbung geschaut. In unserem zweiten Posts zum Thema Content Distribution widmen wir uns nun ganz und gar dem Thema Social Media. Bezahlte Werbung in Sozialen Netzwerken   Soziale Netzwerke sind in der Regel die erste Anlaufstelle für Marketing Manager, wenn es um die Vermarktung von Content geht. Warum? Ganz einfach, der Aufwand ist in der Regel eher gering. Die meisten Brands besitzen bereits mehrere Social Media Accounts, posten Content und vermehren so ihre Followerzahlen. Hier einzusteigen macht also Sinn! Dein Content wird basierend auf Zielgruppe, Demographie, Kategorie, Standort  usw. promotet. Da Social Media Webseiten so viele Informationen über ihre User haben, ist Targeting hier so effektiv. In der Regel sind Kampagnen, die auf oder über Soziale […]

14. July 2017

Lass uns mal von Folgendem ausgehen: Du hast erstklassigen Content‚ einen 1-A Business-Blog, bereits ein paar E-Books publiziert und vielleicht sogar einen Report inklusive Infografik erstellt. Das ganze hast du dann über die digitalen Kanäle deiner Wahl (Social Media + populäre Foren wie Reddit und Digg) geteilt und per E-Mail an digitale Influencer verschickt. Aber aus irgendeinem Grund hat das alles noch nicht den gewünschten Erfolg gebracht. Was du brauchst ist eine bessere Promo-Strategie! Paid Distribution, also Content mit einem gesetzten Budget promoten, könnte hier die Lösung sein. Aber was genau bringt mir das, fragst du nun vielleicht? Also, erst einmal kann durch gekaufte Content Distribution das User-Engagement bei der Einführung einer Kampagne angekurbelt werden, denn du erreichst nun eine breitere Zielgruppe. Zudem kannst du mit Paid Distribution alten Content wiederbeleben und gibst dem User mehr von dem, was ihn wirklich interessiert. Die Chance, dass sich dieser User in einen […]

13. July 2017

Wir haben den Trend-Report „The Advertiser’s Global Readership Trends Report“ veröffentlicht. Der Report ist das Ergebnis einer von uns durchgeführten Analyse dazu, wie Internetnutzer mit den Content-Empfehlungen von Publishern, Brands und Organisationen interagieren und wie ihr Leseverhalten damit ist. Untersucht wurden mehr als 6 Mrd. Eindrücke auf Desktop, Tablet und Mobile Devices (Smartphones) von weltweit 1 Mrd. Nutzer im Gesamtjahr 2016. Die Erhebung fand mit Daten aus den Regionen USA, EMEA und APAC statt, 17 Länder werden im Report genauer betrachtet. Zu den Key-Findings zählt die Aussage, dass die Nutzung von Content-Empfehlungen auf Mobile Devices und Tablet in allen Regionen im Betrachtungszeitraum zunimmt. Bei der durchschnittlichen Session Duration – sie gibt einen Hinweis darauf, wie lange sich ein Benutzer in einer einzigen Sitzung mit einem Inhalt über ein bestimmtes Endgerät beschäftigt –  nähern sich Internetnutzer aller Geräte einer Dauer von zwei Minuten. Dabei steigt der Zeitaufwand mit Mobile und Tablet […]

Erstelle deine erste Kampagne mit Taboola!